TATE FÜR LEHRER
BESONDERS KREATIVE KINDER
 
 

Ist das Kind vor allem in geschriebener Sprache gut?

Zeigt das Kind aufrichtige Begeisterung für das Verfassen von Geschichten, Gedichten und/oder dramatischen Dialogen? Erbringt es überraschende und ungewöhnliche Arbeiten bei Klassenprojekten hervor und schreibt es auch in seiner Freizeit weiter?

Ist es an Sprache und Literatur sowie an spielerischen Experimenten mit Rhythmen, Metaphern, Erzählungen, Dialogen und dem Klang von Worten interessiert?

Hat es für gewöhnlich etwas Persönliches über seine eigenen Erfahrungen zu sagen - etwas, das zeigt, dass es das Schreiben zum Reflektieren und Erforschen von Erlebnissen nutzt, und zwar in einem größeren Ausmaß, als von seinen Alterskollegen?

Würde das Kind gerne jede Chance nutzen, um mit anderen gemeinsam zu Schreiben, zu Überarbeiten und Aufzuführen? Haben Sie das Gefühl, dass das Kind davon profitieren würde, wenn es sich drei Tage lang dem Schreiben widmen könnte?